Psychotherapie

Das einzig lebenswerte Abenteuer kann für den modernen Menschen nur noch innen zu finden sein. (C.G.Jung, der Mensch und seine Symbole)

Ich richte mich an Erwachsene und biete eine individuelle, analytische Psychotherapie an, die sich auf die integrative Psychotherapie nach Charles Baudouin, einem französischen Humanisten und Psychoanalytiker (1893-1963) stützt. Baudouins Methode nannte sich zuerst "Psychagogik", was wörtlich "Begleitung der Seele" bedeutet. Diese Therapieform integriert in ihrem Verständnis des Menschen und seines Unbewussten verschiedene theoretische Konzepte: Sigmund Freud, Melanie Klein, Donald Wood Winnicott zum Beispiel, aber auch Carl Gustav Jung bei der Arbeit mit Träumen und transzendentalen Inhalten.

Ich betrachte mich als eine Art "Reiseführer" in die psychische Innenwelt der Person, die ich begleite. Ich kenne zwar das Ziel ihrer Reise noch nicht, gehe aber davon aus, dass jeder Mensch eine ihm innewohnende, oft unbewusste Neigung besitzt, sein Potential zu verwirklichen. Es liegt mir am Herzen , Ihnen in mitschwingender Aufmerksamkeit zu ermöglichen, mehr Erkenntnis über sich selbst zu gewinnen.

Wichtig ist

Das wichtigste Werkzeug ist für mich die therapeutische Beziehung selbst, die auf einem lebendigen Austausch auf bewusster sowie unbewusster Ebene (Arbeit mit Tag- und Nachtträumen zum Beispiel)  beruht.